Rote Rosen Folge 2525 - 2529

Rote Rosen Folge 2525 - 2529

 

 

16.10.2017., 14:10 - Folge 2525

Nachdem Peer Helen vor Arne in Schutz genommen hat, kocht der Streit zwischen den Ehepartnern immer weiter hoch. Arne unterstellt, dass Helen auf eine Scheidung aus ist und er verlangt von ihr, dass sie auszieht.

Inken und Thomas erleben, wie sehr Gunter in seiner Rolle als Gastgeber auf dem Gut aufblüht. Thomas ist sich sicher, dass Gunter niemals akzeptieren wird, das Hotel verloren zu haben. Inken hingegen versucht Gunter klarzumachen, dass er loslassen muss, um stabil zu bleiben. Sie hat Sorge, dass Gunter, angestachelt von Patricks infamer Vorgehensweise, das Hotel ohne Rücksicht auf Verluste zurückerobern will.

Carla und Torben bemerken erschrocken, dass sie beim Sex im Wald von Swantjes Wildkamera gefilmt wurden. Panisch versuchen sie, die Aufnahmen an sich zu bringen. Auf den Bildern der zweiten Kamera entdeckt Swantje dann eine kreative Liebeserklärung von Mika. Er erreicht damit sein Ziel: Swantje ist tiefberührt und kann für einen Moment den Stress in ihrer Familie vergessen.

17.10.2017., 14:10 - Folge 2526

Gunter ist glücklich über Sydneys Besuch und fühlt sich gestärkt, den Kampf um das "Drei Könige" neu aufzunehmen. Sydney glaubt, Patrick in einem ruhigen Gespräch einfangen zu können. Sie sieht sich jedoch einem Patrick gegenüber, der aus seiner Rachsucht gegenüber Gunter keinen Hehl macht. Sydney beschließt, bei der Schlacht um das "Drei Könige" an Gunters Seite zu stehen.

Helen kann sich in ihrer Seelenlage bei Peer fallenlassen und gewinnt neue Zuversicht, dass Swantje zu ihr zurück finden wird. Arne besteht unterdessen auf Helens umgehenden Auszug und manipuliert Swantje, in Helen die Schuldige an der Trennung zu sehen.

Jacqueline stößt mit ihrem Konzept, sich in ihren ViBlogs zukünftig erwachsener zu präsentieren, bei Sponsor "Floraya" auf Gegenliebe und bekommt zu ihrer Begeisterung sogar eine eigene Kosmetiklinie angeboten. Doch Patrick zeigt nur begrenztes Interesse an ihrem Erfolg.

Torben und Carla verabreden, sich gegenseitig mit weiteren erotischen Rollenspielen zu überraschen – was peinlich endet …

18.10.2017., 14:10 - Folge 2527

Beatrice gelingt es, Ella aus der WG zu locken. Sie fesselt und knebelt die bewusstlose Tina, um sich anschließend eine von Friedrichs alten Waffen zu besorgen. Dabei wird Beatrice von Charlotte aufgehalten, lässt sich aber nichts anmerken. Tina kommt inzwischen wieder zu sich und versucht vergeblich, sich zu befreien. Währenddessen hört Nils ihren seltsamen Anruf auf der Mailbox ab. Als Beatrice später mit Tina die Wohnung verlassen will, steht Nils vor der Tür. Von Beatrice bedroht, gelingt es Tina notgedrungen, ihn abzuwimmeln. Anschließend tauscht Beatrice den richtigen gegen einen falschen Gen-Test aus und bringt Tina in den Wald …

Auf Rebeccas Anraten hin versöhnt sich William schließlich mit Werner. Derweil sind die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange. Während Susan, der ihre eigene Einsamkeit bewusst wird, der Hochzeit fernbleibt, denkt André selbstmitleidig an Melli. Als die Band für die Hochzeit absagt, behält Ella diese Information für sich. Rebecca ist sauer, schafft es jedoch in letzter Minute, Natascha zu einem Auftritt zu überreden. Schließlich geben sich Werner und Charlotte glücklich das "Ja"-Wort.

Als Rebecca ihr nach dem Verlust der Agentur auch noch Anweisungen als Zimmermädchen geben lässt, wird es Ella zu viel. Sie hinterlässt Tina einen Abschiedsbrief, bevor sie Bichlheim auf unbestimmte Zeit verlässt …

19.10.2017., 14:10 - Folge 2528

Helen reagiert wütend auf Arne, der miese Gerüchte verbreitet und sogar Swantje instrumentalisiert. Um ihre Tochter nicht zu verlieren, arrangiert Helen ein Treffen, um Mutter und Tochter endlich wieder zusammenzuführen.

Patrick weigert sich zunächst, mit Gunter zum Wohle des Hotels zu kooperieren. Erst Jacqueline, die Vertrauen zu Sydney gefasst hat, kann ihn überzeugen. Allerdings legt Patrick Gunters Angebot als Schwäche aus.

Eliane wird mit einer akuten Pilzvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, was Erika zum Anlass nimmt, Druck auf Thomas wegen der „Pilzräuberei“ auszuüben.

Britta lernt durch Inken die künstlerische und leichte Seite des Lebens kennen, die ihr zunehmend gefällt. Obwohl Britta nicht damit hadert, dass sie selbst sehr karriereorientiert erzogen wurde, wünscht sie für Lilly ein Leben mit mehr Vielfalt und Leichtigkeit.

Peer, Hannes und die anderen Mitstreiter für die Aktion "Shopping unterm Sternenhimmel" können mit ihrem Infomobil nach ersten Anlaufschwierigkeiten bei den Bürgern punkten.

20.10.2017., 14:10 - Folge 2529

Um den drohenden Ausschluss aus dem Hotel-Verband abzuwenden, schließen Gunter und Patrick einen Burgfrieden. Gunter überwindet sich sogar, bei der offiziellen Umbenennung der Hoteladresse in "Maria-Stöver-Straße" Shake-Hands mit Patrick zu machen. Doch bei der finalen Anhörung durch den Vorstand kann Patrick sich nicht länger verstellen und verletzt erneut den Ehrenkodex.

Sehr zum Missfallen Arnes haben sich Helen und Swantje wieder versöhnt. Während Helen sich erfolgreich der "Langen Nacht des Einzelhandels" widmet, scheitert Arne bei Thomas kläglich mit seinem Vorstoß, in der Innenstadt ein Denkmal für die Varus-Schlacht zu errichten.

Inken wird den Verdacht nicht los, dass es einen Grund für Hannelores merkwürdiges Verhalten ihr gegenüber geben muss. Als sie erfährt, dass Hannelore in dem Oldenburger Klinikum nicht nur entbunden, sondern auch als Ärztin tätig war, drängt sich Inken eine Frage auf: Deckt Brittas Mutter einen ehemaligen Kollegen, der damals den Tod von Inkens neugeborenem Baby verschuldet hat?

Tags: